Erfolgreiches Omnichannel Content Management mit LAGO

Wie kann man einen Kunden nach einem Warenkorbabbruch doch noch vom Kauf des Produktes überzeugen? Man sollte den Kunden optimal an jeder Station seines Alltags erreichen – die Werbebotschaft des eigenen Unternehmens soll dem Kunden möglichst positiv und konsistent präsent sein. Omnichannel ist die logische Verknüpfung von Kommunikationskanälen, sodass über die gesamte Customer Journey keine Unterbrechung des Informationsflusses für den Kunden entsteht. Aus Sicht der Unternehmen reagiert man so auf mögliche Kaufabbrüche von Kunden – weil man den Grund eines möglichen Kaufabbruchs (noch) nicht exakt vorhersehen kann, reagiert man auf einem anderen Kommunikationskanal, um den Kunden zu halten oder gar zu reaktivieren.

Wie kann Omnichannel Management erfolgreich umgesetzt werden?
LAGO ist eine seit über 25 Jahren bewährte Standardsoftware, die alle Ihre Anforderungen an ein zentrales System zur Produktion von Werbemitteln erfüllt. Somit ist eine reibungslose, zielorientierte und sichere Implementierung möglich. Kanalübergreifende Kampagnen können ganz leicht geplant werden, wodurch LAGO es Ihnen ermöglicht, echtes Omnichannel Marketing zu betreiben. Gestalten Sie Ihre Omnichannel-Maßnahmen schneller, sicherer und flexibler und reduzieren Sie Kosten in der Folge drastisch. Durch zentrale und medienneutrale Verwaltung von Content werden Mehrfachaufwände überflüssig, Fehlerquellen abgeschaltet und die Time-to-Market verkürzt sich enorm. Artikel- und Preisänderungen in Echtzeit erlauben flexibles Agieren auf allen Kanälen, sodass sich Ihre Mitarbeiter wieder auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können.

Omnichannel Marketing funktioniert aber nur dann perfekt, wenn Ihre Inhalte bereits für die verschiedenen Marketingkanäle aufbereitet und organisiert sind – LAGO kann Ihnen dabei helfen. Auf Basis der neutralen Daten können Sie Ihre Marketingprojekte für Print, E-Commerce, Mobile, Social Commerce und Point of Sale organisieren, miteinander verknüpfen und in die entsprechenden Kanäle ausspielen. Mit LAGO erhalten Sie die richtige Software für das Management Ihrer Produktdaten und schaffen damit eine optimale Basis für ein einheitliches Omnichannel Marketing auf den verschiedenen Marktplätzen des modernen Handels.

Sie erhalten ein erprobtes und zukunftsorientiertes Werkzeug, mit dem Sie zu einem späteren Zeitpunkt auch andere Kanäle wie Mobile Commerce oder Social Commerce Plattformen bedienen können: Omnichannel!

One-to-one Kommunikation im Omnichannel Marketing mit LAGO DIM

Das Zusatzmodul DIM – “Direct Individual Marketing” von LAGO ermöglicht Ihnen, Ihre Marketingmaßnahmen noch zielgerichteter auf Ihre Kunden auszurichten. Nachdem „One-to-Many“ oder „One-to-Few“ durch LAGO bereits seit 25 Jahren dank des einzigartigen Variantenmodells abgedeckt wird, ermöglicht Ihnen LAGO DIM eine „One-to-One“ Ausspielung sowohl für den digitalen Bereich als auch für den Print-Kanal.

Mit LAGO DIM können Sie personalisierte und individualisierte Printseiten produzieren. Dabei stehen Ihnen verschiedene Stufen der Individualisierung zur Verfügung. Angefangen von einfachen persönlichen Anreden inklusive Verweisen auf individuelle Shop-Landingpages, bis hin zu individuellen Produkten und Preisen je Kunde oder Kundengruppe.

Gleiches gilt für die Ausspielung in Online-Kanälen: Personalisierte Newsletter und individuelle E-Mail-Kampagnen lassen sich mit dem neuen DIM-Modul aus LAGO heraus mit wenig Aufwand generieren. Cross-Channel-Verweise von Printprodukten in digitale Kanäle (Print-to-Web) erzeugen mittels Bilderkennung oder QR-Codes ein ideales Zusammenspiel beider Kanäle.

Dadurch können Marketingmaßnahmen ab sofort noch zielgerichteter auf die Empfänger ausgerichtet werden. Reagieren Sie damit auf den anhaltenden Wandel der Druck- und Medienbranche, in der es gilt, mit relevanten Inhalten aus der Werbeflut positiv hervorzustechen.

Nutzen Sie den positiven Effekt von personalisierten und individualisierten Werbeansprachen auf Ihren Absatz!

Wir ermöglichen ganz einfach personalisierte und individualisierte Werbeansprachen
Mit LAGO DIM ist alles möglich:

  • Erzeugung von personalisierten und individualisierten Printseiten auf Basis von Templates oder frei gestalteten Einzelprodukten
  • Verwendung von bereits gestalteten LAGO Dokumenten als Grundlage für den Sprung von „One-to-Many“ oder „One-to-Few“ hin zu „One-to-One“ durch Zusammenführung von bestehenden Seiten mit personalisierten und individualisierten Angeboten
  • Cross-Channel-Verweise von der Printseite in digitale Kanäle auf Basis von Bilderkennung oder QR-Codes
  • Template-Editor für HTML Content
  • Erzeugung von personalisierten und individualisierten E-Mails und Landingpages auf Basis von Produktdaten aus dem LAGO PIM
Comosot LAGO DIM Modul One-to-One

Was versteht man unter Warenkorbabbruch?

Wird ein Produkt vom potenziellen Kunden in den digitalen Warenkorb gelegt, der Einkauf dann aber nicht durch die Transaktion abgeschlossen, spricht man im E-Commerce von einem Warenkorbabbruch. Der Anteil der Warenkorbabbrüche an den gesamten Transaktionen eines Shops ist ein wichtiger KPI im E-Commerce, da er auf eine nicht-optimale User Experience beim Kaufvorgang hinweisen kann. Die Suche nach einer möglichen Ursache für Warenkorbabbrüche ist sehr schwierig und meist mit aufwendigem Tracking verbunden. Um den Warenkorbabbruch aber doch noch in eine erfolgreiche Transaktion zu verwandeln gibt es diverse Möglichkeiten des Omnichannel Marketings. Eine gängige Vorgehensweise im E-Commerce ist beispielsweise die Remarketing E-Mail, die automatisch an den Warenkorbabbrecher verschickt wird und oft einen attraktiven Rabattcode auf den Warenkorbwert enthält.