Mehr als 4000 Professionals sind bereits überzeugte LAGO User, die ihre Marketing-produktion mit unserer Software effizient machen.

Buchen Sie eine personalisierte Demo mit unseren LAGO-Experten und überzeugen Sie sich selbst.

Buchen Sie eine Demo

Wir analysieren, optimieren und verschlanken

Unsere Projektmanager und Consultants setzen sich dafür ein, Ihr Business zu verbessern. Wir beraten Sie bei der Digitalisierung Ihrer Marketingprozesse und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Erfolgskonzepte. Unsere Software LAGO ist eine seit über 25 Jahren erprobte Multichannel-Lösung, die es Unternehmen aus Handel und Industrie ermöglicht, ihre Marketingprozesse effizient und effektiv zu gestalten.

Wie ermöglicht es LAGO Einzelhändlern, regionale oder sogar filialspezifische Varianten ihres Wochenprospekts in wenigen Schritten herzustellen? In unserem Video sehen Sie wie die verschiedenen Abteilungen einer Lebensmittelkette in ihrer Marketing-Produktion mit LAGO aufeinander abgestimmt arbeiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MADE IN HAMBURG

Marketing Teams brauchen ein DAM-System

5 Gründe, warum jedes Marketingteam ein DAM-System braucht

Digital Asset Management, kurz DAM, ist nichts Neues. Ursprünglich wurde DAM in den 1990er Jahren entwickelt und war eine Reaktion auf das rasche Wachstum des digitalen Bildvolumens und die zunehmenden Schwierigkeiten der Benutzer, einzelne Bilder zu finden. Ein Name, den der ursprüngliche Ersteller der Datei eingegeben hatte, konnte für ihn selbst sinnvoll sein, aber für andere, die das Bild verwenden wollten, war er möglicherweise unverständlich.

Weiterlesen

Erfolg des E-Commerce im Einzelhandel: Wie PIM- und DAM-Systeme dabei eine entscheidende Rolle spielen können

E-Commerce wird sich durchsetzen. Niemand kann behaupten, dass wir mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder zu einem überwiegend stationären Einzelhandel zurückkehren werden. Schon bevor die Pandemie den Trend verstärkte, war die Online-Bestellung von Produkten und Dienstleistungen für Millionen von Käufern zur Norm geworden. Die eigentlichen Fragen lauten: Wie wirkt sich die Customer Experience aus dem E-Commerce auf die Marketing- und Werbestrategie des Einzelhandels aus?

Weiterlesen

Von WebP bis AVIF

Mittlerweile gibt es immer mehr Dateiformate, um ein Bild oder beispielsweise eine Animation zu speichern. Ein universelles Bildformatsystem würde das Leben der zuständigen Grafikdesign-Teams um einiges einfacher machen. Stattdessen nimmt die Fülle verwirrender Akronyme stetig zu. Häufig wählt man das, von dem man schon gehört oder welches man schon einmal benutzt hat und von dem man annahm, dass es funktioniert. Dann erhalten Sie die Meldung: Bitte speichern Sie diese Datei im png-Format, da dieses Gerät nur dieses Format akzeptiert.

Weiterlesen

Können digitale Kataloge Ihr Unternehmen wirklich voranbringen?

Die Leiter der Marketing- und Werbeabteilungen von Einzelhändlern stehen bei jeder Kampagnenplanung vor der Herausforderung ihr Budget in den Ausbau des ertragreichsten Channels zu investieren. Ein präzises Tracking und effektive Planung der Werbemaßnahmen ist daher bereits im Vorhinein eine unbedingte Notwendigkeit im Marketingalltag.

Weiterlesen

Katalog-Produktion automatisieren

In einem früheren Artikel haben wir vier Möglichkeiten aufgezeigt, wie Comosoft LAGO mit Adobe InDesign und praktisch jedem Produktinformationsmanagement (PIM) oder Digital Asset Management (DAM) System integriert werden kann. Für Einzelhandelskataloge bedeutet diese Integration enorme Einsparungen auf der Produktionsseite. In diesem Artikel konzentrieren wir uns jedoch mehr auf das "vordere Ende" des Prozesses – die Kosten für die Planung und Verwaltung dieser komplexen, aber wirksamen Marketinginstrumente.

Weiterlesen

Nutzen Konsumenten wirklich noch Prospekte?

Es gab einmal eine Zeit, in der preisbewusste Konsumenten eifrig ihre Sonntagszeitungen aufschlugen und nach Prospekten mit wöchentlichen Einzelhandelsangeboten suchten. Diese Coupons und Sonderangebote halfen ihnen bei ihren Entscheidungen darüber, wo und wann sie einkaufen und welche Produkte sie kaufen wollten.
Angesichts der steigenden Inflation suchen die Verbraucher nach Möglichkeiten jeden Euro zu sparen, indem sie von Sonderangeboten und Sonderaktionen profitieren. Die Einzelhändler bieten derweil mehr Coupons an, um ihre Preise konkurrenzfähig zu halten.

Weiterlesen